Achenkirch am Achensee

Vom 5-Sterne-Hotel über qualitätsgeprüfte Familienspezialisten bis hin zum Bauernhof – das malerische Dorf am Nordufer des Achensees überzeugt auf allen Ebenen.
Sommerpanoramakarte der Region Achensee - Achenkirch

Unterkünfte

Auf rund 930 Meter Seehöhe gelegen, erstreckt sich das weitläufige Ortsgebiet bis zur deutschen Grenze, die mautfrei in nur 15 Autominuten erreichbar ist.

Namhafte Künstler, vor allem Schriftsteller wie Ludwig Steub, Peter Rosegger oder Ludwig Ganghofer genossen um die Jahrhundertwende die besondere Atmosphäre des bekannten Urlaubsorts und machten den Achensee so zum beliebten Sommerfrische-Ziel.

Heute ist Achenkirch im Winter gleichermaßen beliebt wie im Sommer, denn Skifahrer werden hier genauso fündig wie Langläufer.

Die besonders schneesicheren Christlum-Lifte (Beschneiungsanlagen im Skigebiet) begeistern mit einem umfangreichen Angebot für Skifahrer, Snowboarder und Kinder. Auf 60 Loipenkilometern findet jeder Langläufer seine ganz persönliche Lieblingsstrecke und bei Pferdekutschenfahrten, Winterwanderungen, Schneeschuhtouren, Rodelabfahrten und mehr wird der Winterurlaub zum echten „Wintermärchen“.

Einer der zwei Golfplätze in der Region liegt in Achenkirch. Die 9-Loch-Anlage des Posthotel Alpengolf liegt direkt auf einem reizvollen Hochplateau im Ort und bietet besonders gute Bedingungen für Anfänger.

Der überall frei zugängliche See wird in Achenkirch von kristallklaren Gebirgsbächen gespeist und kann daher hier etwas frisch sein. Dafür, dass dem Badevergnügen trotzdem nichts im Wege steht, sorgt eine eigens geschaffene Landzunge, die angenehme Temperaturen im geschützten Badebereich ermöglicht.
Rund um und im Wasser bietet der beliebte Ferienort noch viele weitere Sportmöglichkeiten: Tennis, Squash, Reiten, Segeln, Surfen, Inline Skaten, Laufen, Nordic Walking u.v.m.

Noch immer spielt die Landwirtschaft in Achenkirch eine wichtige Rolle. Wie die Bauern früher lebten und arbeiteten, zeigt das Heimatmuseum im Sixenhof, der 1361 erstmals urkundlich erwähnt wurde. In insgesamt 19 Räumen lassen bäuerliche und handwerkliche Geräte, eine Hufschmiede, eine Schuster-Werkstatt und eine Weberei längst vergangene Zeiten wieder lebendig werden.

Kontakt

Tourismus Informationsbüro Achenkirch
Im Rathaus 387
6215 Achenkirch
Tel.: +43(5246)5321-0
Fax: +43(5246)20189
achenkirch@achensee.info