Winterzauber am Achensee

Wer im Winterurlaub seine Skier zu Hause lassen will, findet am Achensee zahlreiche Alternativen zum klassischen Skiurlaub und kann die verschneite Berglandschaft abseits der Skipisten auf sanfte Art und Weise erleben.

Achensee Winterzauber

Winterwandern

Bei jedem Schritt knirscht der Neuschnee unter den Füßen und in der kalten Winterluft glitzern tausende Eiskristalle. Es gibt kaum eine schönere Art, den Winterzauber am Achensee zu erleben, als beim Winterwandern. Die bezaubernde Landschaft rund um den See lockt mit über 150 Kilometern schönster Winterwanderwege und lädt ein, Tirols Naturschönheit „Schritt für Schritt“ in völliger Ruhe zu entdecken.
Zu den Winterwanderntouren Vorschlägen.

Schneeschuhwandern

Abseits der Winterwanderwege bietet sich die Möglichkeit die gänzlich unberührte Winterlandschaften mit den Schneeschuhen zu entdecken. Wer dabei mehr über die Natur erfahren und sich besonders sicher im Gelände bewegen möchte, lässt sich von den ausgebildeten Berg- und Wanderführern der Region begleiten.
Zu den Schneeschuhtouren Anbietern
Zu den Schneeschuhverleihen
Zu den Schneeschuhtouren Vorschlägen

Eislaufen und Eisstockschießen

Ob Achenkirch, Wiesing, Maurach oder Pertisau – in allen Orten der Ferienregion sind den Winter über auch Eislaufplätze geöffnet. Dort können Kinder und Erwachsene das Vergnügen beim Eislaufen oder etwa auch beim Eisstockschießen genießen.

Zu den Eislaufplätzen
Zu den Eisstockschießplätzen